Infos/Tipps

Plakat der Kampagne mit Eierschachtel Menschen, die an einer Demenz erkrankt sind, lösen in uns unterschiedliche, oft auch heftige Reaktionen und Gefühle aus: angefangen vom Kopfschütteln bis hin zur Hilflosigkeit, Mitleid, Ärger und aufkeimenden Ängsten, weil sie sich – aus unserer Sicht betrachtet – manchmal merkwürdig verhalten.

Aus Unsicherheit neigen wir schnell dazu, bestimmte Situationen und Verhaltensweisen zu ignorieren oder vielleicht auch lächerlich zu machen. Wenn wir uns über die Krankheit informieren, wird vieles im Verhalten der Erkrankten nachvollziehbar und verständlich. Wenn wir versuchen die Welt aus ihrer Sicht zu sehen, können wir viel dazu beitragen, dass der Umgang mit demenzkranken Menschen in unserem Umfeld an Menschlichkeit gewinnt.

Hierzu will diese Informationsseite anregen.
Die Informationsbroschüre für Angehörige, Freunde und Nachbarn können Sie hier herunterladen.
Hier finden Sie nicht nur Wissenswertes zum Krankheitsbild, sondern auch hilfreiche Tipps und Anregungen zum Umgang von Menschen mit Demenz. Zudem finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Ansprechpartner in Ostfildern, an die Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen wenden können.

Wichtige Informationen zur Finanzierung von Unterstützungsleistungen für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen
finden Sie unter http://www.eva-stuttgart.de/alzheimer-beratung.html


Broschüre zum Download

Download Broschüre zum Thema Demenz | pdf | 3122 kB
Download Wichtige Änderungen in den Leistungen der Pflegeversicherung ab 1. Juli 2008 | pdf | 36 kB
Download Ratgeber zur Pflegeversicherung | pdf | 170 kB
Download Übersicht zu Pflegeversicherungsleistungen | pdf | 39 kB
Download Hinweise zu Anerkennung und Höherstufung bei Pflegeversicherungsleistungen nach § 45 a/b | pdf | 34 kB